Noch
bis zum Super Bowl 2018
Anzeige
Sonntag, 24 Dezember 2017 11:00

Steelers trennen sich von Harrison

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Schöne Bescherung. Die Pittsburgh Steelers haben James Harrison gecuttet. Einen Tag vor dem Weihnachtsfest löste die Franchise aus Pennsylvania den Vertrag mit dem 39-Jährigen.
Harrison hat seine gesamte NFL-Karriere, die 2002 begann, bei den Steelers verbracht und war über Jahre nicht aus der Startformation wegzudenken. Erst in diesem Jahr musste der Outside Linebacker seinen Konkurrenten den Vortritt lassen und kam so nur auf 5 Einsätze, 3 Tackles und einen Sack.

Der Sack in Woche 6 bei den Kansas City Chiefs sollte dann der letzte in seiner langen Laufbahn gewesen sein. Mit insgesamt 82,5 Sacks ist Harrison All-Time-Sack-Leader seiner Franchise.

Magazin Store

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Ergebnisse NFL 2017

Divisional Playoffs

Divisional Playoffs
Philadelphia Eagles 15:10 Atlanta Falcons
New England Patriots 35:14 Tennessee Titans
Pittsburgh Steelers 42:45 Jacksonville Jaguars
Minnesota Vikings 29:24 New Orleans Saints

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network