- Anzeige -
Freitag, 30 November 2018 08:00

Siegesserie der Saints endet in Dallas

geschrieben/veröffentlicht von/durch Patrick Kandt
Nach 10 Siegen in Folge haben die New Orleans Saints im Thursday Night Game von Woche 13 wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Bei den Dallas Cowboys verlor man 10:13.
Dabei gelang es der Defense der Cowboys die in dieser Saison so starke Saints-Offense um Quarterback Drew Brees in Schach zu halten. Erstmals blieb New Orleans in der ersten Halbzeit in dieser Saison ohne Punkte. 10:0 führten die Cowboys nach dem ersten Viertel, Ezekiel Elliott hatte den Touchdown erzielt, und 13:0 zur Pause. Die Saints kamen im dritten Viertel nochmal  durch einen Touchdown von Keith Kirkwood heran, kassierten am Ende aber eine Niederlage. 

Die Playoff-Ambitionen der Saints dürften das verkraften können, die Cowboys hingegen setzen ihre Siegesserie fort und hoffen nun selbst auf die Playoffs.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network