Ravens nehmen Shane Ray und Michael Floyd unter Vertrag
NFL
Die Baltimore Ravens haben nochmal an ihrem Kader gebastelt. Shane Ray und Michael Floyd wurden unter Vertrag genommen.
Ray ist ein früherer Erstrundenpick der Denver Broncos von 2015, konnte sich aber nie in Colorado etablieren. Floyd wurde 2012 von den Arizona Cardinals in Runde 1 gedraftet, hatte nach den ordentlichen Spielzeiten 2013, 2014 und 2015 aber einen deutlichen Leistungsabfall zu verzeichnen. 2016, 2017 und 2018 stand er bei den New England Patriots, Minnesota Vikings und Washington Redskins unter Vertrag, kam aber über fünf Einsätze als Starter mit lediglich 2 Touchdowns nicht hinaus.

Top