Der dritte Quarterback muss es richten: David Blough Der dritte Quarterback muss es richten: David Blough imago images / Icon SMI

Quarterback-Not in Detroit nimmt weiter zu

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Dirk Kaiser 28.11.2019
Die Detroit Lions müssen Thanksgiving-Spiel heute Abend gegen die Chicago Bears neben Star-Quarterback Matthew Stafford auch auf Backup Jeff Driskel verzichten.
Stafford wird mit seiner Rückenfraktur in dieser Saison wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen. Eine Vorsichtsmaßnahme in einer Saison, in der ohnehin nichts mehr zu gewinnen ist. Driskel, der Stafford in drei Spielen mit schwankenden Leistungen vertrat, leidet an einer Oberschenkelverletzung.

So wird am Abend David Blough zum Einsatz kommen. Der 24-Jährige war in der Saison-Vorbereitung als Undrafted Free Agent zu den Cleveland Browns gekommen, wurde dann aber gegen die Möglichkeit eines Draftrechttauschs in einer späten Runde an die Lions getradet.

Als Bloughs Backups hält sich Tight End Logan Thomas bereit, um im Notfall einspringen zu können.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Vier weitere Jahre Robert Huber? Vier weitere Jahre Intransparenz

11.03.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Der AFVD-Präsident Robert Huber ist für vier weitere Jahre gewählt worden. Somit gibt es auch in ...