Patriots verlieren Hill und holen Coleman
NFL
Der frühere Runningback der Cincinnati Bengals Jeremy Hill hatte sich überraschend einen Roster-Platz bei den New England Patriots erkämpft. Nach einem Kreuzbandriss zum Saisonauftakt ist seine Saison nun aber wieder beendet.
Den freien Kaderplatz bekam Free Agent Corey Coleman. Der Wide Reciever ist der Erstrundenpick der Cleveland Browns von 2016, kam aber in zwei Spielzeiten noch überhaupt nicht in der NFL zurecht. So absolvierte er in zwei Spielzeiten gerade einmal 19 Spiele, fing dabei 56 Pässe für 718 Yards und 5 Touchdowns. Zuletzt war er von den Browns zu den Buffalo Bills getradet worden. Dort überstand er aber den finalen Roster Cut nicht.

 
Top