- Anzeige -
Mittwoch, 05 Juni 2019 11:25

Patriots schmeißen Seferian-Jenkins nach zwei Monaten wieder raus

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die New England Patriots haben sich von Austin Seferian-Jenkins getrennt und haben damit wieder Not auf der Position des Tight Ends.

Der 26-Jährige hatte sich erst vor zwei Monaten den Patriots angeschlossen, wollte sich nun aber einen Monat aus privaten Gründen frei nehmen. Daraufhin entließen die Patriots den Tight End wieder.

Head Coach Bill Belichick steht nun zu Saisonbeginn vor einem Problem. Der einzig namhafte Tight End im Roster ist der aus der Rente reaktivierte Benjamin Watson. Der 38-Jährige ist allerdings die ersten vier Wochen der kommenden Saison gesperrt.

Hinter Watson befinden sich noch Matt LaCosse, Ryan Izzo, Stephen Anderson und Andrew Beck im Kader - keiner von ihnen hat seine Qualitäten auf NFL-Niveau bisher nachgewiesen, Izzo und Beck sind sogar Rookies.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network