Anzeige
Sonntag, 16 Juli 2017 10:00

Patriots-All-Star "Babe" Parilli verstorben

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Vito "Babe" Parilli ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Der frühere Quarterback gehört zu den Patriots-Allstars der 60er Jahre.
Parilli wurde 1952 von den Green Bay Packers an vierter Stelle der ersten Runde gedraftet und kam über die Umwege Ottawa Rough Riders (CFL), Cleveland Browns, erneut Packers und Rough Riders sowie Oakland Raiders 1961 zu den damaligen Boston Patriots.

1964 warf Parilli 31 Touchdown-Pässe, ein Franchise-Rekord, der erst 2007 von Tom Brady (50 Touchdown-Pässe) gebrochen wurde. 1993 wurde der Patriots-Viertplatzierte in Passing-Yards (16.747) und Touchdown-Pässen (132) in die Hall of Fame der Franchise aus dem US-Bundesstaat Massachusetts aufgenommen.

1967 verließ Parilli die Patriots in Richtung New York Jets, bei denen er als Backup von Star-Quarterback Joe Namath 1969 gegen die Baltimore Colts seinen verdienten Ring an den Finger bekam.

Am gestrigen Samstag verstarb Parilli.

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network