- Anzeige -
Sonntag, 16 Juli 2017 10:00

Patriots-All-Star "Babe" Parilli verstorben

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Vito "Babe" Parilli ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Der frühere Quarterback gehört zu den Patriots-Allstars der 60er Jahre.
Parilli wurde 1952 von den Green Bay Packers an vierter Stelle der ersten Runde gedraftet und kam über die Umwege Ottawa Rough Riders (CFL), Cleveland Browns, erneut Packers und Rough Riders sowie Oakland Raiders 1961 zu den damaligen Boston Patriots.

1964 warf Parilli 31 Touchdown-Pässe, ein Franchise-Rekord, der erst 2007 von Tom Brady (50 Touchdown-Pässe) gebrochen wurde. 1993 wurde der Patriots-Viertplatzierte in Passing-Yards (16.747) und Touchdown-Pässen (132) in die Hall of Fame der Franchise aus dem US-Bundesstaat Massachusetts aufgenommen.

1967 verließ Parilli die Patriots in Richtung New York Jets, bei denen er als Backup von Star-Quarterback Joe Namath 1969 gegen die Baltimore Colts seinen verdienten Ring an den Finger bekam.

Am gestrigen Samstag verstarb Parilli.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network