Anzeige
Mittwoch, 16 Mai 2018 20:40

Panthers verkauft für 2,275 Milliarden Dollar

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Carolina Panthers haben einen neuen Besitzer. Multi-Milliardär David Tepper schlug zu und kaufte die Franchise für 2,275 Milliarden US-Dollar.
Damit wurde der alte Verkaufspreis eines Teams bei weitem übertroffen. Zuvar war der Kauf der Buffalo Bills durch Terry und Kim Pegula vor vier Jahren mit 1,4 Milliarden Dollar der teuerste gewesen. Tepper, Hedgefond-Milliardär, dessen Vermögen auf 11 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, soll laut New York Times nicht das höchste Gebot abgegeben haben. Dieses soll Ben Navarro, Investment-Manager, mit 2,6 Milliarden bereits Ende des vergangenen Jahres abgegeben haben.

"Die Panthers und die NFL 1993 nach Carolina zu bringen, war für Rosalind und mich und all unsere Partner enorm erfüllend", sagte Jerry Richardson, der bisherige Besitzer, in einer Erklärung.

Richardson entschloss sich, die Panthers zu verkaufen, nachdem 2017 Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen ihn erhoben worden waren.



Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network