Mitchell Trubisky ist 2021 der klare Backup von Josh Allen in Buffalo. Mitchell Trubisky ist 2021 der klare Backup von Josh Allen in Buffalo. IMAGO / Icon SMI

Overtime – Die am meisten unterschätzten FA-Signings

geschrieben/veröffentlicht von/durch  23.03.2021
Die erste Woche der Free Agency liegt hinter uns und viele Franchises haben trotz des niedrigen Salary Caps eine echte Shopping-Tour hingelegt. Doch wie uns die Erfahrung zeigt, sind es oft gar nicht die großen Splash-Verpflichtungen, die am Ende des Tages den Unterschied machen. Genauso häufig sind es die kleinen Signings, die zunächst unter dem Radar fliegen, die sich am Ende als die besten Deals herausstellen. Heute werfe ich einen Blick auf die fünf am meisten unterschätzten Signings der letzten Tage.

Curtis Samuel, Wide Receiver, Washington Football Team

 
Vertrag: 3 Jahre, 34,5 Mio. Dollar (Jahresgehalt: 11,5 Mio. Dollar)

Für mich gab es für Curtis Samuel keinen besseren Landing-Spot als Washington – alles unter der Voraussetzung, dass das Football Team seine Quarterback-Situation in den Griff bekommt. Enter Ryan Fitzpatrick, ebenfalls ein unterschätzter Deal für die Hauptstädter. „Fitzmagic“ war über die letzten drei Jahre seiner Karriere ein Top15-Quarterback und ist mit seiner Gunslinger-Mentalität ein gern gesehener Passer unter den meisten Wide Receivern.

In Washington bildet Samuel mit Terry McLaurin nun ein famoses Receiver-Duo. Das Football Team brauchte dringend einen zweiten Receiver, was die 110 Targets für Tight End Logan Thomas im Vorjahr zeigten. Samuel ist ein echtes „Schweizer Taschenmesser“: Ein schneller Receiver, der stark nach dem Catch ist, bei seinem alten Team in Carolina aber auch oft als Waffe aus dem Backfield heraus eingesetzt wurde. Der 24-Jährige ist ein früher Kandidat für den Topplatz auf meiner Breakout-Liste für 2021.

Kevin Zeitler, Offensive Guard, Baltimore Ravens

 

Vertrag: 3 Jahre, 22,5 Mio. Dollar (16 Mio. garantiert)


Zeitler wurde vor wenigen Wochen überraschend von den Giants entlassen, die mit seinem Release wohl etwas Cap Space schaffen wollten. Der 31-Jährige mag nicht mehr derselbe Spieler sein, der er einst in Cincinnati und Cleveland gewesen ist, doch er zählt noch lange nicht zum alten Eisen. Über die letzten beide Jahre hat Zeitler das achtbeste PFF-Grade aller Right Guards und er ist ein starker Run-Blocker.

6,50 € inkl. MwSt. TD24 Heft 44 - APR 2021 Noch 69 vorhanden Zum Produkt

Deswegen mag ich den Fit mit Baltimores lauflastiger Offense um Quarterback Lamar Jackson und Runningback J.K. Dobbins. Zeitler ist definitiv ein Upgrade zu Ben Powers und Tyre Philipps, die jeweils mehr als 100 Run-Blocking-Snaps im Vorjahr spielten. Und er ist mit einem Jahresgehalt von 7,5 Mio. Dollar überraschend günstig, wenn wir beispielsweise sehen, was Kansas City für Joe Thuney auf den Tisch geblättert hat.

 

John Johnson III, Safety, Cleveland Browns


Vertrag:
3 Jahre, 33,8 Mio. Dollar (24 Mio. garantiert)

 

Die Browns hatten bereits vor der Free Agency eines der besten Roster der Liga und haben sich mit Johnson noch einmal verstärkt. Der ehemalige Rams-Safety zählte 2020 zu den besten Defensive Backs der Liga und war Anführer der besten Coverage-Unit unter Defensive Coordinator Brandon Staley. Johnson hat in seinen vier Jahren in der Liga seine Flexibilität gezeigt und kann fast überall in der Secondary eingesetzt werden.

Johnson könnte der letzte Baustein sein, der aus einer talentierten Browns-Defense um Cornerback Denzel Ward und Pass-Ruhser Myles Garrett eine Elite-Gruppe macht. Und das Beste aus Browns-Sicht: Sein Jahresgehalt von knapp über 11 Mio. Dollar macht ihn gerade einmal zum achtteuersten Safety der Liga. Ein echter Steal und für mich die beste Verpflichtung der bisherigen Free Agency.

 

Mitchell Trubisky, Quarterback, Buffalo Bills

 

Vertrag: 1 Jahr, 2,5 Mio. Dollar (2 Mio. garantiert)

 

Reden wir hier wirklich von Mitchell Trubisky bei den besten (!) Free-Agent-Signings? Ja, und lasst es mich erklären, bevor ihr mich als Idioten abstempelt: Trubisky geht als klarer Backup von Josh Allen in die Saison, hat aber ein ähnliches Skillset wie der Breakout-Spieler der vergangenen Saison. Er ist agil, besitzt einen starken Arm und hat in Chicago gezeigt, dass er offensiv Zahlen auflegen kann, auch wenn er selbst nicht gut spielt.

Nicht zu vergessen: Die Bears erzielten in ihren letzten fünf Regular-Season-Spielen jeweils über 30 Punkte. Ich sage nicht, dass Trubisky der Starter in Buffalo werden sollte, keinesfalls. Er hat aber gezeigt, dass er ein Quarterback ist, der mit den richtigen Umständen um ihn herum Spiele gewinnen kann. Für den Spottpreis von 2,5 Mio. Dollar holen sich die Bills mit Trubisky eine sehr gute Absicherung für den Fall, dass Allen 2021 Spiele verpassen sollte.

 

Carl Lawson, Defensive End, New York Jets

 

Vertrag: 3 Jahre, 45 Mio. Dollar (30 Mio. garantiert)

 

Die New York Jets sind seit mittlerweile fast zwei Jahrzehnten auf der Suche nach einem echten Star-Pass-Rusher. Am vergangenen Montag könnten sie ihn gefunden haben. Lawson galt als einer der besten Edge-Spieler auf dem Markt und die Jets bezahlten ihn auch als solchen. Lawson spielte 2020 eine starke Saison, auch wenn es seine nackten Zahlen mit „nur“ 5,5 Sacks nicht verraten, und ist erst 25 Jahre alt.

Er kam auf ganze 64 QB-Pressures, 32 QB-Hits und führte die Liga mit 27 QB-Knockdowns an. In das 4:3-System des neuen Jets-Coaches Robert Saleh wird Lawson perfekt hineinpassen. Fans sollten die niedrigen Sack-Zahlen ignorieren, da Sacks eher eine „Glück-Statistik“ sind und nur selten das Gesamtbild eines Pass-Rushers erfassen. Sollte Lawson dieses Jahr so weiter spielen wie 2020, werden die Sack-Zahlen kommen – und dann haben die Jets womöglich einen echten Steal gelandet.

Daniel Wolf

Daniel Wolf hat Sportjournalismus an der Hochschule Ansbach studiert und dort seine Leidenschaft für das „richtige“ Football entdeckt. Ist seit Andrew Lucks Mega-Playoff-Comeback gegen die Kansas City Chiefs lautstarker Supporter der Indianapolis Colts. Schreibt seit 2018 für TOUCHDOWN24, hauptsächlich im Bereich NFL. Stolzer Vize-Meister der TOUCHDOWN24-Fantasy-Liga.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden