- Anzeige -
Mittwoch, 13 März 2019 14:00

OBJ zu den Browns, Bell zu den Jets

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Nächster Paukenschlag in der National Football League: Die New York Giants haben Odell Beckham Jr. an die Cleveland Browns abgegeben. Außerdem angelten sich die New York Jets Le`Veon Bell.

Diese Offseason hat es wahrlich in sich. Odell Beckham Jr. ist von den Giants zu den Browns gewechselt. Dafür zahlte Cleveland mit einem Erst-, einem Drittrundenpickrecht und Safety Jabrill Peppers. Den einen NFL-Superstar trieb es vom Big Apple weg, den anderen zog es hin. Le`Veon Bell, der sich seit einem Jahr im Streik befindende Runningback der Pittsburgh Steelers, unterschrieb seinen langersehnten langfristigen Vertrag. In diesem Fall über vier Jahre bei einem Salär von 52,5 Millionen US-Dollar.

Obwohl er nun wieder NFL-Boden betreten wird, war der Streik doch recht kostspielig. Die Steelers hatten ihm vor einem Jahr 70 Millionen für einen Fünfjahresvertrag geboten, was 14 Millionen pro Jahr entsprochen hätte. Bei der Gang Green kommt Bell nun auf 13,125 Millionen im Jahr. Abzuziehen sind noch die 17 Millionen, die Bell 2018 nicht bekommen hat, weil er sich eben im Streik befand. Macht ein Minus auf den Gehaltszetteln von 20,5 Millionen US-Dollar über 5 Jahre. Einzig die Garantiesumme ist bei den Jets mit 35 Millionen deutlich höher als bei den Steelers mit 17 Millionen. 

Touchdown24 mit dem weiteren Überblick der Aktivitäten der Free Agency:

Tag zwei
  • Outside Linebacker Dee Ford wechselt von den Kansas City Chiefs zu den San Francisco 49ers und unterschreibt dort einen Fünfjahresvertrag über 87,5 Millionen US-Dollar. Als Kompensation erhalten die Chiefs einen Zweirundenpick im Draft 2020.
  • Offensive Lineman Rodger Saffold (zuletzt Los Angeles Rams) unterschreibt bei den Tennessee Titans einen Vierjahresvertrag über 44 Millionen US-Dollar.
  • Defensive End Cameron Wake (zuletzt Miami Dolphins) unterschreibt bei den Tennessee Titans einen Dreijahresvertrag über 23 Millionen US-Dollar.
  • Wide Receiver und Return-Spezialist Cordarrelle Patterson (zuletzt New England Patriots) unterschreibt bei den Chicago Bears einen Zweijahresvertrag über 10 Millionen US-Dollar.
  • Cornerback Bradley Roby (zuletzt Denver Broncos) unterschreibt bei den Houston Texans einen Einjahresvertrag über 10 Millionen US-Dollar.
  • Tight End Demetrius Harris (zuletzt Kansas City Chiefs) unterschreibt bei den Cleveland Browns einen Zweijahresvertrag (Gehalt noch unbekannt).
  • Safety Tashaun Gipson (zuletzt Jacksonville Jaguars) unterschreibt bei den Houston Texans (Modalitäten noch unbekannt).

Tag eins
  • Linebacker C.J.Mosley (zuletzt Baltimore Ravens) unterschreibt bei den New York Jets einen Fünfjahresvertrag über 85 Millionen US-Dollar.
  • Pass Rusher Trey Flowers (zuletzt New England Patriots) unterschreibt bei den Detroit Lions einen Fünfjahresvertrag über 85 Millionen US-Dollar.
  • Free Safety Landon Collins (zuletzt New York Giants) unterschreibt bei den Washington Redskinseinen Sechsjahresvertrag über 84 Millionen US-Dollar.
  • Left Tackle Trent Brown (zuletzt New England Patriots) unterschreibt bei den Oakland Raiderseinen Vierjahresvertrag über 66 Millionen US-Dollar.
  • Pass Rusher Za'Darius Smith (zuletzt Baltimore Ravens) unterschreibt bei den Green Bay Packerseinen Vierjahresvertrag über 66 Millionen US-Dollar.
  • Linebacker Kwon Alexander (zuletzt Tampa Bay Buccaneers) unterschreibt bei den San Francisco 49ers einen Vierjahresvertrag über 54 Millionen US-Dollar.
  • Outside Linebacker Preston Smith (zuletzt Washington Redskins) unterschreibt bei den Green Bay Packers einen Vierjahresvertrag über 52 Millionen US-Dollar.
  • Right Tackle Ja`Wuan James (zuletzt Miami Dolphins) unterschreibt bei den Denver Broncos einen Vierjahresvertrag über 51 Millionen US-Dollar.
  • Center Mitch Morse (zuletzt Kansas City Chiefs) unterschreibt bei den Buffalo Bills einen Vierjahresvertrag über 44,5 Millionen US-Dollar.
  • Free Safety Tyrann Mathieu (zuletzt Houston Texans) unterschreibt bei den Kansas City Chiefseinen Dreijahresvertrag über 42 Millionen US-Dollar.
  • Strong Safety Adrian Amos (zuletzt Chicago Bears) unterschreibt bei den Green Bay Packers einen Vierjahresvertrag über 37 Millionen US-Dollar.
  • Wide Receiver Adam Humphries (zuletzt Tampa Bay Buccaneers) unterschreibt bei den Tennessee Titans einen Vierjahresvertrag über 36 Millionen US-Dollar.
  • Cornerback Justin Coleman (zuletzt Seattle Seahawks) unterschreibt bei den Detroit Lions einen Vierjahresvertrag über 36 Millionen US-Dollar.
  • Defensive Back Kareem Jackson (zuletzt Houston Texans) unterschreibt bei den Denver Broncoseinen Dreijahresvertrag über 33 Millionen US-Dollar.
  • Defensive Tackle Malik Jackson (zuletzt Jacksonville Jaguars) unterschreibt die den Philadelphia Eagles einen Dreijahresvertrag über 30 Millionen US-Dollar.
  • Tight End Tyler Kroft (zuletzt Cincinnati Bengals) unterschreibt bei den Buffalo Bills einen Dreijahresvertrag über 18,75 Millionen US-Dollar.
  • Cornerback Buster Skrine (zuletzt New York Jets) unterschreibt bei den Chicago Bears einen Dreijahresvertrag über 16,5 Millionen US-Dollar.
  • Wide Receiver Devon Funchess (zuletzt Carolina Panthers) unterschreibt bei den Indianapolis Colts einen Einjahresvertrag über 13 Millionen US-Dollar.
  • Outside Linebacker Thomas Davis (zuletzt Carolina Panthers) unterschreibt bei den Los Angeles Chargers einen Zweijahresvertrag über 10,5 Millionen US-Dollar.
  • Runningback Mike Davis (zuletzt Seattle Seahawks) unterschreibt bei den Chicago Bears einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar.
  • Special-Team-Spezialist und Wide Receiver Josh Bellamy (zuletzt Chicago Bears) unterschreibt bei den New York Jets einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar
  • Tight End Jesse James (zuletzt Pittsburgh Steelers) soll sich zudem mit den Detroit Lions geeinigt haben. Dauer und Höhe des Vertrags sind noch nicht bekannt.

 

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network