Nkemdiche landet bei den Dolphins

geschrieben/veröffentlicht von/durch  08.08.2019
Neuanfang in Miami. Die Dolphins haben Robert Nkemdiche unter Vertrag genommen. Kürzlich war der Defensive Tackle bei den Arizona Cardinals entlassen worden.
Bei den Dolphins erhielt der Erstrundenpick von 2016 einen Einjahresvertrag zu geringen Konditionen. Lediglich 1,16 Millionen US-Dollar wird der 24-Jährige in der kommenden Saison verdienen.

Nach einer Kreuzbandverletzung war Nkemdiche nicht ausreichend fit ins Trainingscamp der Cardinals gekommen, weswegen Head Coach Kliff Kingsbury nicht weiter mit Nkemdiche plante.

Überhaupt hat Nkemdiche in drei Jahren nur 27 von 48 möglichen Spielen bestritten, davon nur 6 als Starter.




Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Werbung

Meistgelesen

Tom Brady zu den Las Vegas Raiders? 10 Gründe für einen Wechsel

22.01.2020 NFL Markus Schulz

Tom Brady in Schwarz und Silber anstatt in Nautic-Blau? Unvorstellbar, dass Tom Brady in der kommend...