Die Covid-19-Opt-Outs zwingen Bill Belichick zum Nachdenken und zum personellen Umbau. Die Covid-19-Opt-Outs zwingen Bill Belichick zum Nachdenken und zum personellen Umbau. Imago Images / ZUMA Press / Eric Canha

New England Patriots: Wie Bill Belichick die Opt-Out-Löcher stopfen will

geschrieben/veröffentlicht von/durch  01.09.2020
Kein Team wurde Anfang August von den Opt Outs aufgrund der Covid-19-Pandemie schwerer getroffen als die New England Patriots. Ganze acht Spieler verzichteten aufgrund von gesundheitlichen Bedenken auf die aktuelle NFL-Saison, womit Head Coach Bill Belichick auf einmal mit der Frage konfrontiert ist: Wie soll ich alle diese Spieler eigentlich ersetzen?

Gerade die Absagen von Linebacker Dont‘a Hightower, Right Tackle Marcus Cannon und Safety Patrick Chung dürften dem sechsfachen Meistertrainer Kopfzerbrechen bereiten, denn sie waren alle drei fest eingeplante Säulen im Konzept der Patriots. Mehr noch: Ihre Erfahrung hätte es vielen jungen Spielern einfacher gemacht, selbst in wichtigere Rollen hineinzuwachsen.

Jetzt müssen eben jene jungen Akteure in die Bresche springen und beweisen, warum sie von den Patriots ein Arbeitspapier erhalten haben. Für Belichicks Geschmack kommt dieser Schritt vielleicht einen Tick zu früh. Einige der talentierten Youngster hätten aber wohl eh früh auf Spielzeit gedrängt und je früher sie sich entwickeln können, desto größer könnte ihr Effekt langfristig auf den Teamerfolg sein.

Ja‘Whaun Bentley soll für Dont‘a Hightower einspringen

Dass er diesem zuträglich sein kann bewies Ja‘Whaun Bentley bereits in seiner starken Rookie-Saison 2018. Letztes Jahr spielte er hinter großen Namen wie Dont‘a Hightower oder Kyle Van Noy zwar nur 27,3 Prozent der Snaps, überzeugte seinen Inside Linebackers Coach aber dennoch. "Wenn er gespielt hat, dann war er sehr produktiv", sagt Jerod Mayo, selbst früher Pro-Bowl-Linebacker für New England. "Ich freue mich darauf, ihm mehr Spielzeit geben zu können."

Selbst im Alter von 23 Jahren hat Bentley bereits Erfahrung als defensiver Playcaller und nimmt damit auch eine Vorbildfunktion für andere junge Backer wie den talentierten Josh Uche oder Anfernee Jennings ein. "Als Mentor für die jungen Spieler macht er bereits einen super Job", bestätigt Mayo.

Bill Belichick lobt den lernfähigen Kyle Dugger

Über gute Mentoren verfügt auch Kyle Dugger, diesjähriger Top-Pick der Pats und vermeintlicher Ersatz für Patrick Chung. Devin und Jason McCourty haben so ziemlich alles gesehen, was es in der NFL zu sehen gibt, und geben ihre Weisheit regelmäßig an den athletischen Youngster weiter. Dieser weiß damit etwas anzufangen.

"Er ist es schlauer Junge und arbeitet sehr hart", bescheinigt Bill Belichick dem 24-Jährigen trotz zwischenzeitlicher Verletzung früh Bestnoten. "Er ist sehr lernfähig und verbessert sich nicht nur von Tag zu Tag, sondern manchmal schon von Play zu Play."

Mit 1,88 Meter und 100 Kilogramm ist Dugger perfekt ausgerüstet, um als Box Safety nahe der Line of Scrimmage aufzuräumen. Sein härtester Konkurrent um Spielzeit dürfte Journeyman Terrance Brooks sein, der bisher ein überragendes Training Camp absolviert.

Wer startet als Right Tackle für die Patriots?

Auf der Right Tackle Position stellte sich lange Zeit die Frage nach Alternativen nicht, Marcus Cannon war zumeist gesetzt. Mit seinem Verzicht öffnet sich nun ein Fenster für Yodny Cajuste, den die Pats 2019 in der dritten Draft Runde nach New England holten. Dann verpasste der Lineman allerdings sein gesamtes Rookie-Jahr mit einer Oberschenkelverletzung.

Jetzt ist er fit und muss sich gegen Veteran Korey Cunningham und den Engländer Jermaine Eluemunor durchsetzen. Vom reinen Talent sollte Cajuste die Nase vorn haben, doch wie er von der langen Pause zurückkommt, bleibt abzuwarten.

Auch hinter anderen jungen Spielern wie Tight End Dalton Keene oder Wide Receiver Gunner Olszewski, deren Spielzeit aufgrund der Corona-Absagen steigen könnte, stehen noch Fragezeichen. Fragezeichen, die Belichick vielleicht noch nach einem Neuzugang suchen lassen. Mit genug Spielzeit kann er ja auf jeden Fall locken...

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Mehr als nur ein Verband - das wirtschaftliche Netzwerk des AFVD

19.08.2020 First Down Mike Lemon

In aller Munde – ob nun positiv oder in letzter Zeit vermehrt negativ – der American Football Ve...