Neuer Dreijahresvertrag: Raiders machen Hudson zum bestbezahlten Center
NFL
Rodney Hudson von den Oakland Raiders ist neue Bestverdiener unter den Centern der Liga. Der 30-Jährige unterschrieb einen neuen Dreijahresvertrag über insgesamt 33,75 Millionen US-Dollar, davon 24,4 Millionen als Garantie.
Der Vertrag greift ab 2020 und beinhaltet zudem, dass sein diesjähriges Gehalt von 8,25 Millionen US-Dollar voll garantiert ist. Hudson war 2011 als Zweitrundenpick zu den Kansas City Chiefs gegangen und spielt seit 2015 bei den Raiders.

In den letzten drei Saisons hat Hudson alle Spiele bestritten und dabei immer als Starter auf dem Feld gestanden.

Schlagwörter
Top