Mit nur 26 Jahren: Hal von den Texans beendet Karriere

geschrieben/veröffentlicht von/durch  03.04.2019
Andre Hal von den Houston Texans hat seine Laufbahn beendet. Der Safety macht damit nach nur fünf Spielzeiten Schluss.
Das aber gesund. Vor rund einem Jahr war bei Hal Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert worden. Noch im gleichen Jahr stand der heute 26-Jährige in noch acht Partien auf dem Feld.

"Was ich im Leben gelernt habe, ist, dass Veränderungen unvermeidlich sind und das Leben durch die Jahreszeiten geht. Diese Jahreszeit meines Lebens ist zu Ende", schrieb Hal auf Twitter.

Nach Tyrann Matthieu (Kansas City Chiefs) verlieren die Texans so den zweiten Safety in ihrem Roster.

Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Cougars verlieren Head Coach aufgrund der unklaren Situation

17.06.2020 GFL2 Sebastian Mühlenhof

Philipp Stursberg hat am vergangenen Sonntag auf Facebook seinen Rücktritt erklärt. Damit kommt vo...