Lions brauchen Lang nach zwei Jahren nicht mehr

geschrieben/veröffentlicht von/durch  08.03.2019
Die Detroit Lions haben sich von T. J. Lang getrennt. Der Offensive Guard spielte zwei Jahre für die Franchise aus der Motor City.
Der heute 31-Jährige war 2017 nach acht Spielzeiten bei den Green Bay Packers zum Divisionsrivalen gewechselt. In Detroit hatte Lang einen Dreijahresvertrag über 28,5 Millionen US-Dollar unterschrieben. Nachdem der Spieler 2018 aber 10 Spiele aufgrund verschiedener Verletzungen verpasst hatte, kam es jetzt zur Trennung. 

Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...