Anzeige
Freitag, 09 März 2018 20:19

Legion of Boom bricht auseinander: Sherman entlassen

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Seattle Seahawks haben sich von Richard Sherman getrennt. Damit verliert der Champion aus Super Bowl 48 nach Michael Bennett ein weiteres Gesicht.
Richard Sherman, der sich in der vergangene Saison einen Riss der Achillessehne zugezogen hatte, stand wie kein Zweiter Spieler aus der Defense für die zuletzt erfolgreichen Jahre der Seattle Seahawks. Doch nun ist Schluss: Die Franchise trennte sich von ihrem viermaligen Pro Bowler, der seit 2011 für die Seahawks spielt. Der Cornerback ist einer der Gründer der legendären Legion of Boom, der berüchtigten Secondary Seattles, bestehend aus Sherman, Earl Thomas und Kam Chancellor. Gründungsmitglied Brandon Browner gehört dem Quartett bereits seit 2013 nicht mehr an. Neben Sherman steht auch Thomas vor dem Absprung.

Zudem trennten sich die Seahawks auch von Cornerback-Kollege Jeremy Lane.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network