Anzeige
Freitag, 05 Mai 2017 11:25

Jets trennen sich von Gilchrist

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die New York Jets dünnen ihr Defensive Backfield weiter aus und trennen sich von Marcus Gilchrist.

Nachdem die "Gang in Green" ihre ersten beiden Draftpicks in diesem Jahr in die Safetys Jamal Adams und Marcus Maye investiert hatte, ist kein Platz mehr im Roster für Gilchrist. Der Safety war 2015 von den San Diego Chargers gekommen und hate eigentlich zwei starke Saisons für die Jets absolviert.

In 29 Einsätzen für die Jets war der 28-Jährige für 99 Tackles und fünf Interceptions verantwortlich. Lange wird sich Gilchrist daher wohl nicht nach einem neuen Arbeitgeber umsehen müssen.

Ein anderer Spieler erhielt hingegen einen neuen Vertrag: Linebacker Bruce Carter bleibt bei den Jets.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network