Anzeige
Dienstag, 02 Mai 2017 19:29

Jets planen nicht mehr mit Pryor

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Der Draft 2017 hat ein weiteres Opfer gefunden. Nachdem die New York Jets Safety Jamal Adams von der LSU gedraftet hatten, brauchen sie Calvin Pryor nicht mehr.

Pryor, First-Round-Pick von 2014, hat in drei Jahren 44 Spiele für die Jets absolviert, dabei allerdings lediglich zwei Interceptions gefangen und nur 14 Pässe abgewehrt. Zu wenig, um die Franchise von einem Verbleib zu überzeugen. Die New Yorker hatten neben First-Rounder Adams auch ihren Zweitrundenpick in einen Safety investiert: Marcus Maye.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network