- Anzeige -
Donnerstag, 12 September 2019 10:58

Hunter Henry: Verletzungspech schlägt wieder zu

geschrieben/veröffentlicht von/durch Dirk Kaiser
4 Catches für 60 Yards in Woche 1 - dann verletzt: Hunter Henry von den Chargers (o.) 4 Catches für 60 Yards in Woche 1 - dann verletzt: Hunter Henry von den Chargers (o.) imago images / ZUMA Press
Abermals fällt Hunter Henry von den Los Angeles Chargers aus. Der talentierte Tight End zog sich eine Fraktur am Tibia-Plateau im Knie zu und fällt vorerst aus.
Allerdings wollen die Chargers den 24-Jährigen nicht auf die IR-Liste setzen, da sie hoffen, dass Henry nur etwa einen Monat pausieren muss. Tight End Henry hatte sich die Verletzung während des Overtime-Sieges seiner Chargers gegen die Indianapolis Colts zugezogen.

Bereits die gesamte Spielzeit 2018 hatte er mit einem Kreuzbandriss verpasst. Neben Henry müssen die Chargers in Woche 2 bei den Detroit Lions wohl auch auf Wide Receiver Mike Williams verzichten - auch er zog sich eine Knieverletzung zu, die aber offenbar nicht sonderlich schlimm ist.

NFL Season Standings 2019

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Cincinnati Bengals
3 Cleveland Browns
4 Pittsburgh Steelers

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Buffalo Bills
3 New York Jets
4 Miami Dolphins

AFC South

Rank Teams
1 Tennessee Titans
2 Indianapolis Colts
3 Houston Texans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Oakland Raiders
4 Denver Broncos

NFC North

Rank Teams
1 Green Bay Packers
2 Detroit Lions
3 Minnesota Vikings
4 Chicago Bears

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 Tampa Bay Buccaneers
2 Atlanta Falcons
3 New Orleans Saints
4 Carolina Panthers

NFC West

Rank Teams
1 San Francisco 49ers
2 Los Angeles Rams
3 Seattle Seahawks
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network