Anzeige
Montag, 23 Oktober 2017 12:53

Historische Niederlage für die Denver Broncos

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Denver Broncos können so langsam nicht mehr an ihre gute Form aus den ersten Saisonspielen anknüpfen. Bei den Los Angeles Chargers gab es eine 0:21-Niederlage.
Und das war historisch. Denn die Mannschaft von Head Coach Vance Joseph verlor erstmal seit 1992 ein Spiel, ohne selbst dabei aufs Scoreboard zu kommen. Auch damals ging es in einem Divisionsduell gegen Los Angeles, damals aber gegen die Los Angeles Raiders.

Die Mannschaft des Hamburgers Kasim Edebali hat nun einen Record von drei Siegen und drei Niederlagen. Die Chargers feierten hingegen nach einem verkorksten Saisonstart den dritten Sieg in Serie und stehen nun bei drei Siegen und vier Niederlagen.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network