Anzeige
Dienstag, 27 März 2018 13:33

Fleming wird ein Cowboy

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Dallas Cowboys haben ihre Offensive Line verstärkt. Cameron Fleming unterzeichnete einen Einjahresvertrag für 3,5 Millionen US-Dollar.
Fleming hatte seine bisherigen vier NFL-Jahre bei den New England Patriots verbracht, dort aber keine weitere Anstellung erhalten. In Dallas könnte er Right Tackle spielen, dafür würde La`el Collins auf Left Guard umschulen. Zu Fleming erhielt der flexible Offensive-Liner Joe Looney eine Vertragsverlängerung.

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network