Anzeige
Dienstag, 25 April 2017 17:30

Er hat einen neuen Job: Peterson schließt sich den Saints an

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Adrian Peterson läuft zukünftig für die Saints auf Adrian Peterson läuft zukünftig für die Saints auf Foto: Mike Morbeck
Er bleibt der NFL erhalten. Adrian Peterson, der wohl beste Runningback der letzten Dekade, erhält bei den New Orleans Saints einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar.

Peterson war 2007 von den Minnesota Vikings ungedraftet in die NFL geholt worden und entwickelte sich zum Volltreffer. In zehn Spielzeiten in Minneapolis brachte es der 32-Jährige auf 13.692 Yards Raumgewinn und 102 Touchdowns (Lauf- und Passspiel).

Nachdem der Superstar, der 2014 wegen fahrlässiger Körperverletzung eines Kindes von der NFL gesperrt worden war (die Sperre wurde 2015 aufgehoben, Anm.d.Red.), fast die komplette Spielzeit 2016 verletzt ausgefallen war, hatten die Vikings Peterson entlassen.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network