Edebali kommt bei den Eagles unter
NFL
Kasim Edebali steht wieder unter Vertrag. Der gebürtige Hamburger schloss sich den Philadelphia Eagles an.
Damit haben deutsche Fans einen weiteren Spieler, mit dem sie besonders mitfiebern können. Allerdings ist fraglich, ob der Outside Linebacker den Cut bei den Eagles schaffen wird.

Die NFL-Karriere des 29-Jährigen war zuletzt ins Stocken geraten. Nachdem er zwischen 2014 und 2016 insgesamt 48 Spiele für die New Orleans Saints gemacht hatte (2015 gelangen ihm 5,0 Sacks) war Edebali zum Reisenden in der NFL geworden. Ab 2017 folgten Stationen bei den Denver Broncos. Detroit Lions, Los Angeles Rams, Chicago Bears und Cincinnati Bengals. Allerdings kam er nur in 14 der möglichen 32 Spiele zum Einsatz.




Top