- Anzeige -
Montag, 14 Januar 2019 10:44

Divisionals: Saints schalten Titelverteidiger Eagles aus

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Der Titelverteidiger ist aus dem Rennen. Die Philadelphia Eagles mussten sich in einem spannenden Spiel der Divisional Round mit 14:20 den New Orleans Saints geschlagen geben.
Dabei erwischten Nick Foles und sein Team einen Traumstart, finden gleich im ersten Spielzug eine Interception ab und lagen nach Wide Receiver Jordan Matthews und Foles selbst schnell mit 14:0 in Führung.

Danach aber fand die stärkste Mannschaft der diesjährigen NFC in die Partie und holte nach und nach auf. Wide Receiver Keith Kirkwood und Kicker Wil Lutz verkürzten bis zur Pause auf 10:14, ehe Star-Receiver Michael Thomas und erneut Lutz, der noch ein weiteres Fieldgoal verschoss, den Endstand herstellten.

Allerdings blieb es bis kurz vor dem Ende spannend, da die Eagles bei einem Rückstand von 6 Punkten nochmal in Ballbesitz kamen. Doch eine Interception von Saints-Cornerback Marshon Lattimore beendete die letzten Hoffnungen des Titelverteidigers.

Am kommenden Wochenende empfangen die Saints nun die Los Angeles Rams im Kampf zum das Super-Bowl-Ticket.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network