Anzeige
Montag, 27 März 2017 17:26

Die Raiders zieht es nach Las Vegas

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Das geplante neue Zuhause der Raiders Das geplante neue Zuhause der Raiders Foto: Raiders.com
Der Standortwechsel der Raiders vom kalifornischen Oakland ins Spielerparadies Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada ist beschlossen.

Mit einem Ergebnis von 31:1 stimmten die 32 Teambesitzer der NFL für einen Umzug, einzig die Miami Dolphins waren gegen das Unterfangen, 24 Ja-Stimmen hätten ausgereicht. Damit ist nach den Los Angeles Rams (von St. Louis) und den Los Angeles Chargers (von San Diego) der dritte Umzug einer Franchise innerhalb kurzer Zeit perfekt.

"Die Raiders wurden in Oakland geboren und Oakland wird immer Teil unserer DNA sein", sagte Klubbesitzer Mark Davis nach der Entscheidung. Der erste Kickoff in Las Vegas wird allerdings frühestens zum Saisonstart 2019 stattfinden, die Spielzeiten 2017 und 2018 soll das Team laut Davis noch in Oakland spielen. Verlierer dieser Entscheidung sind einmal mehr die Fans einer NFL-Franchise, liegen zwischen Oakland und Las Vegas doch gute acht Autostunden.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network