Noch
bis zum Super Bowl 2018
Anzeige
Donnerstag, 06 Juli 2017 18:55

Festnahme: Damien Wilson macht den Cowboy

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Damien Wilson von den Dallas Cowboys ist völlig ausgerastet. Erst fuhr der Linebacker eine Frau an, dann bedrohte er einen Mann mit einem Gewehr.

Manche Spieler tun alles dafür, damit ihre NFL-Karriere möglichst schnell endet. Zwar warten die Cowboys noch die Ermittlungen ab, doch sollte sich bewahrheiten, was bisher bekannt geworden ist, ist der 24-Jährige nicht mehr lange tragbar - nichtmal in Texas.

Wilson hatte auf dem Parkplatz des Fußballstadions des FC Dallas eine Frau rückwärts mit seinem Truck angefahren und danach einen Mann mit einem Gewehr bedroht. Wilson wurde daraufhin von der Polizei festgenommen und gegen eine Kaution in Höhe von 20.000 US-Dollar wieder auf freien Fuß gesetzt.

Neben den Cowboys wird auch die NFL dem Vorfall nachgehen.

Magazin Store

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Ergebnisse NFL 2017

Divisional Playoffs

Divisional Playoffs
Philadelphia Eagles 15:10 Atlanta Falcons
New England Patriots 35:14 Tennessee Titans
Pittsburgh Steelers 42:45 Jacksonville Jaguars
Minnesota Vikings 29:24 New Orleans Saints

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network