Keine Spiele in Wembley 2020 Keine Spiele in Wembley 2020 imago images / Action Plus

Corona: NFL streicht kommende International Series

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Dirk Kaiser 04.05.2020
Die National Football League hat als Reaktion auf die Corona-Pandemie vorsorglich die International Series der kommenden Saison gestrichen.
Damit werden vier eigentlich für London geplante Spiele ebenso abgesagt, wie ein Spiel in Mexico City. "Nach eingehender Analyse glauben wir, dass die Entscheidung, alle unsere Spiele in dieser Saison im Inland zu spielen, die richtige für unsere Spieler, unsere Klubs und alle unsere Fans in den USA, Mexiko und Großbritannien ist", sagte Christopher Halpin, NFL-Vizepräsident und Chef-Stratege.

Damit werden die Arizona Cardinals, Atlanta Falcons, Miami Dolphins und Jacksonville Jaguars alle entfallenen Spiele im Ausland im eigenen Stadion bestreiten. Die Jaguars hätten erstmals in der NFL-Geschichte zwei aufeinander folgende Heimspiele in London gespielt.

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
6.50 EUR
Heft 33 Ausgabe MAI 2020 Deines American Football Magazins TOUCHDOWN24.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...