Colts: Hilton fällt mehrere Wochen aus

geschrieben/veröffentlicht von/durch  01.11.2019
Die Indianapolis Colts müssen mehrere Wochen ohne ihren Star-Receiver auskommen. T. Y. Hilton zor sich eine Wadenverletzung zu und wird drei bis vier Spiele verpassen.
Ein schwerer Rückschlag für die Mannschaft von Head Coach Frank Reich, die sich in der engen AFC South vor allem mit den Houston Texans mit Wettstreit um den sicheren Playoff-Platz durch Divisionssieg befindet.

Hilton hatte sich die Verletzung am Mittwoch im Training zugezogen. In dieser Saison kommt der 29-Jährige bisher auf 32 Catches für 360 Yards und 5 Touchdowns.

Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Vier weitere Jahre Robert Huber? Vier weitere Jahre Intransparenz

11.03.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Der AFVD-Präsident Robert Huber ist für vier weitere Jahre gewählt worden. Somit gibt es auch in ...