Anzeige
Sonntag, 23 April 2017 09:45

Chiefs trennen sich von Howard

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Kansas City Chiefs, Teilnehmer des Season-Openers am 7. September bei den New England Patriots, haben Jaye Howard entlassen.

Mit der Trennung vom 28 Jahre alten Defensive End erhoffen sich die Chiefs mindestens 3,5 Millionen US-Dollar einzusparen. Im Vorjahr hatte Howard einen Zweijahresvertrag über 12 Millionen US-Dollar unterschrieben - für die Spielzeit 2017 stehen ihm noch 2,5 Millionen garantiertes Gehalt zu. Die Chiefs hoffen, dass Howard, der in der abgelaufenen Saison nur zu acht Einsätzen kam, noch einen neuen Arbeitgeber findet, um auch diesen garantierten Gehalts-Anteil einsparen zu können.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network