- Anzeige -
Montag, 07 Januar 2019 08:00

Chargers triumphieren in Baltimore

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Los Angeles Chargers sind nach einem 23:17 bei den Baltimore Ravens in die Divisionals der diesjährigen Playoffs eingezogen. Dort bitten nun die New England Patriots zum Gastspiel.
In einer von Defense geprägtem Spiel kamen beide Teams in der ersten Halbzeit zu keinerlei Touchdowns. Die Chargers führten durch vier Fieldgoals von Kicker Michael Badgley mit 12:0. Insbesondere die Defense von Los Angeles setzte dem Rookie-Quarterback auf der Gegenseite, Lamar Jackson, zu. Der jüngste Starting-Quarterback der Playoff-Geschichte, wurde einen Tag vor seinem 22. Geburtstag zeitweise ausgebuht, fand dann aber spät nochmal in die Partie und führte sein Team mit zwei blitzsauberen Drives und zwei Passing Touchdowns auf Wide Receiver Michael Crabtree heran.

Am Ende besiegelte aber ein Fumble for loss des jungen Signal Callers das Schicksal der Ravens.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network