Chargers binden Perryman und feuern Addae
NFL
Die Los Angeles Chargers haben sich kurz vor Beginn der Free Agency auf eine Vertragsverlängerung mit Denzel Perryman geeinigt. Der Linebacker unterschrieb für weitere zwei Jahre.
Der Zweitrundenpick von 2015 gehört zu den besten Middle Linebackern der Liga - wenn er fit ist. In den vergangenen beiden Spielzeiten verpasste der 26-Jährige allerdings die Hälfte der Spiele der Chargers.

Dennoch darf er sich über einen neuen Vertrag freuen, der über die Laufzeit mit 12 Millionen US-Dollar dotiert ist.

Für Jahleel Addae ist die Zeit bei den "Bolts" hingegen beendet. Der Strong Safety spielte seit 2013 bei den Chargers und hatte sich insbesondere in den vergangenen beiden Jahren zum Topspieler entwickelt - kein anderer Spieler des Teams stand bei mehr Defensiv-Snaps auf dem Feld. Die Entlassung spart Los Angeles 5 Millionen US-Dollar ein - ein Jahr wäre der Vertrag des 29-Jährigen noch gelaufen.

Top