Carolina Panthers feuern Ron Rivera
NFL
Die Carolina Panthers haben sich von Head Coach Ron Rivera getrennt. Damit endet die Zeit des 57-Jährigen in Charlotte nach fast neun Jahren.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie zog Owner David Tepper die Reißleine. Bereits 2018 hatten die Panthers mit einer Pleitenserie in der zweiten Saisonhälfte eine gute Ausgangsposition auf die Playoffs noch verspielt.

"Ich glaube, das ist die beste Entscheidung für den langfristigen Erfolg unseres Teams", sagte Tepper, der die Franchise vor knapp zwei Jahren für etwa 2,2 Milliarden US-Dollar gekauft hatte.

Rivera hatte die Panthers in seiner Zeit viermal in die Playoffs geführt, 2015 gar in den Super Bowl, in dem man allerdings den Denver Broncos unterlegen war.

Als erster Nachfolger wird Mike McCarthy gehandelt, bis 2018 Head Coach der Green Bay Packers.


Schlagwörter
Top