Anzeige
Donnerstag, 28 Juni 2018 20:34

Buccaneers: Winston für drei Spiele gesperrt

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Schlechte Nachrichten für die Tampa Bay Buccaneers. Die Franchise aus der NFC South zu Saisonbeginn wegen einer Sperre drei Spiele auf Jameis Winston verzichten.
Damit fehlt der 24-Jährige in den Spielen bei den New Orleans Saints sowie gegen die Philadelphia Eagles und Pittsburgh Steelers. Winston hat laut NFL gegen die Verhaltenregeln der Liga verstoßen, als er eine Uber-Fahrerin belästigt haben soll.

In einem Statement sagte Winston: "Die NFL hat mir heute mitgeteilt, dass ich für die ersten drei Spiele der Saison gesperrt bin. In erster Linie möchte ich mich bei der Uber-Fahrerin für die Situation, in die ich sie versetzt habe, entschuldigen. Es ist untypisch für mich und ich entschuldige mich aufrichtig. In den letzten zweieinhalb Jahren war mein Leben gefüllt mit Erfahrungen, Gelegenheiten und Ereignissen, die mir geholfen haben zu wachsen, zu reifen und zu lernen, einschließlich der Tatsache, dass ich Alkohol aus meinem Leben eliminiert habe."

Winston greift damit erst in Woche 4 im Auswärtsspiel bei den Chicago Bears ins Geschehen ein. In den ersten drei Wochen wird er vermutlich von Ryan Fitzpatrick vertreten.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network