Anzeige
Donnerstag, 04 Januar 2018 08:00

Buccaneers: T. J. Ward inhaftiert

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
T. J. Ward von den Tampa Bay Buccaneers ist von der Polizei in Hillsborough County im US-Bundesstaat Florida wegen des Besitzes von Canabis festgenommen worden.
Da hat sich der Safety wohl gedacht, "Saison gelaufen"! Denn erst am vergangenen Wochenende hatte der letzte Spieltag der Regular Season der NFL stattgefunden, für die Buccaneers der letzte der Saison, da die Playoffs nicht erreicht worden waren.

Gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 2500,- US-Dollar wurde der 31-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Bucs werden den Fall verkraften können, ab März befindet sich Ward nach einer Saison in Tampa Bay in der Free Agency.

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network