- Anzeige -
Freitag, 12 Mai 2017 09:23

Bears cutten Royal und weitere Spieler

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Chicago Bears haben sich von Eddie Royal, Will Sutton, Paul Lasike und Cornelius Edison getrennt.

Prominentestes Opfer der Entlassungwelle in Windy City ist Wide Receiver Royal. Der 30 Jahre alte Royal spielt seit 2008 in der NFL und war über die Denver Broncos und San Diego Chargers 2015 zu den Bears gekommen. Verletzungsbedingt absolvierte er allerdings nur 18 von 32 möglichen Partien für Chicago und erzielte drei Touchdowns.

Die Entlassung von Nose Tackle Sutton ist unterdessen eine Überraschung. Er wäre 2017 in das vierte Jahr seines Rookie-Vertrags gegangen und hätte die Franchise "nur" 2 Millionen US-Dollar Gehalt gekostet. Zudem werden Fullback Lasike und O-Liner Edison nicht mehr gebraucht.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network