- Anzeige -
Freitag, 19 Mai 2017 10:23

Bauverzögerung: Rams und Chargers gucken in die Röhre

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Schlechte Nachrichten für die Los Angeles Rams und die Los Angeles Chargers. Die Stadioneröffnung in Inglewood wird sich um ein Jahr verschieben.

Eigentlich sollten die Rams und die Chargers zur Saison 2019 ihre neue Arena in Inglewood beziehen. Doch daraus wird nichts. Aufgrund anhaltender Regenfälle stand die Baustelle in den vergangenen Wochen still. Bis zu 1,80 Meter stand die Grube unter Wasser. „Leider hat Südkalifornien in diesem Winter einen Rekordregen erlebt“, aüßerten sich die Rams. Darum werden die in LA beheimateten Teams erst 2020 in der neuen Arena spielen können.

Damit stehen auch Fragezeichen hinter Inglewood als Austragungsort für den Superbowl 55. Die Rams werden also ein Jahr länger im Memorial Coliseum (Baujahr 1923) spielen müssen, die Chargers ebenso im Stubhub Center von Carson, das nur 30.000 Plätze hat.

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network