- Anzeige -
Freitag, 27 Oktober 2017 08:31

Alonso verletzt Flacco bei Dolphins-Niederlage

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Baltimore Ravens haben beim 40:0 im Thursday Night Game gegen die Miami Dolphins ein Ausrufezeichen gesetzt. Allerdings musste Quarterback Joe Flacco verletzt vom Feld.
Der Bösewicht war Kiko Alonso von den Dolphins, der Flacco mit der Schulter tackelte, nachdem dieser den Spielzug durch sliden bereits aufgegeben hatte. In der Folge entbrannte eine wilde Keilerei. Der 32 Jahre alte Quarterback konnte das Spiel nicht fortsetzen, es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

Sein Ersatz Ryan Mallett führte die lauflastige Offense in den noch zu spielenden zweieinhalb Vierteln aber ebenso sicher über das Feld. Die Touchdowns erzielten Wide Receiver Jeremy Maclin, Chris Moore und Tight End Benjamin Watson sowie die überragende Defense durch jeweils einen Interception-Return von C. J. Mosley und Jimmy Smith.  

NFL Season Standings 2018

AFC North

Rank Teams
1 Baltimore Ravens
2 Pittsburgh Steelers
3 Cleveland Browns
4 Cincinnati Bengals

AFC East

Rank Teams
1 New England Patriots
2 Miami Dolphins
3 Buffalo Bills
4 New York Jets

AFC South

Rank Teams
1 Houston Texans
2 Indianapolis Colts
3 Tennessee Titans
4 Jacksonville Jaguars

AFC West

Rank Teams
1 Kansas City Chiefs
2 Los Angeles Chargers
3 Denver Broncos
4 Oakland Raiders

NFC North

Rank Teams
1 Chicago Bears
2 Minnesota Vikings
3 Green Bay Packers
4 Detroit Lions

NFC East

Rank Teams
1 Dallas Cowboys
2 Philadelphia Eagles
3 Washington Redskins
4 New York Giants

NFC South

Rank Teams
1 New Orleans Saints
2 Carolina Panthers
3 Atlanta Falcons
4 Tampa Bay Buccaneers

NFC West

Rank Teams
1 Los Angeles Rams
2 Seattle Seahawks
3 San Francisco 49ers
4 Arizona Cardinals

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network