Anzeige
Freitag, 27 Oktober 2017 08:31

Alonso verletzt Flacco bei Dolphins-Niederlage

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Baltimore Ravens haben beim 40:0 im Thursday Night Game gegen die Miami Dolphins ein Ausrufezeichen gesetzt. Allerdings musste Quarterback Joe Flacco verletzt vom Feld.
Der Bösewicht war Kiko Alonso von den Dolphins, der Flacco mit der Schulter tackelte, nachdem dieser den Spielzug durch sliden bereits aufgegeben hatte. In der Folge entbrannte eine wilde Keilerei. Der 32 Jahre alte Quarterback konnte das Spiel nicht fortsetzen, es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

Sein Ersatz Ryan Mallett führte die lauflastige Offense in den noch zu spielenden zweieinhalb Vierteln aber ebenso sicher über das Feld. Die Touchdowns erzielten Wide Receiver Jeremy Maclin, Chris Moore und Tight End Benjamin Watson sowie die überragende Defense durch jeweils einen Interception-Return von C. J. Mosley und Jimmy Smith.  

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network