- Anzeige -
Sonntag, 27 Januar 2019 20:30

Alex Smith: Redskins befürchten Ausfall 2019

geschrieben/veröffentlicht von/durch Patrick Kanth
Alex Smith droht die Spielzeit 2019 zu verpassen. Davon gehen laut amerikanischen Medien zumindest die Washington Redskins aus.
Smith hatte sich im November im Spiel gegen die Houston Texans einen offenen Bein bruch zugezogen. Zusätzlich hatte es nach der Operation eine bakterielle Infektion gegeben. Wie NFL-Insider Ian Rapoport berichtet, sollen die Redskins um Head Coach Jay Gruden die Saisonplanungen 2019 ohne Alex Smith vorantreiben.

Der 34 Jahre alte Quarterback war erst zu Saisonbeginn von den Kansas City Chiefs in die US-Hauptstadt gewechselt und hatte dort einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. 2019 stehen Smith 15 Millionen US-Dollar als Grundgehalt zu, die den Cap-Space belasten werden. Kandidaten, die in der kommenden Saison Smith vertreten könnten, wurden noch nicht spekuliert. 

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network