Anzeige
Freitag, 10 November 2017 09:08

Achillessehnenriss: Saison für Sherman beendet

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Die Legion of Boom von den Seattle Seahawks wird in der restlichen Saison ohne Richard Sherman auskommen müssen. Der Superstar zog sich einen Riss der Achillessehne zu.
Es geschah im dritten Viertel beim 22:16 im Divisionsduell gegen die Arizona Cardinals in der vergangenen Nacht. Damit wird Sherman erstmals seitdem er sich in seiner Debütsaison 2011 einen Starter-Platz erkämpft hatte, NFL-Spiele verpassen.

"Ich wusste gleich, was passiert war", sagte Sherman kurz nach dem Spiel.

Neben Sherman hat sich auch Left Tackle Duane Brown verletzt. Was genau sich der Neuzugang, der erst vor wenigen Wochen von den Houston Texans zum Team von Head Coach Pete Carroll hinzugestoßen war, zugezogen hat, ist noch nicht klar.  

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network