NFL

Dan Quinn und Thomas Dimitroff werden auch über das Saisonende hinaus die Geschicke der Atlanta Falcons lenken. Der Head Coach und der General Manager bleiben trotz des Verpassens der Playoffs auch 2020 auf ihren Posten.
Comeback der Saison: Der als "Beast Mode" bekannte Marshawn Lynch hat bis zum Saisonende bei den Seattle Seahawks unterschrieben. Er soll dort die Probleme auf der Position des Runningbacks lindern.
Die Green Bay Packers haben sich im Monday Night Game von Woche 16 mit einem 23:10 über die Minnesota Vikings Platz eins der NFC gesichert.
Michael Thomas von den New Orleans Saints hat mit 12 Catches beim 38:28-Sieg über die Tennessee Titans seine Saison-Marke auf 145 Passfänge gestellt und damit den NFL-Rekord von Marvin Harrison gebrochen.
Am Ende machten es die Cincinnati Bengals nochmal spannend. Erst in der Overtime musste sich die Mannschaft von Head Coach Zac Taylor den Miami Dolphins geschlagen geben.
Die Baltimore Ravens sind das beste Team der AFC. In Woche 16 sicherte sich die Mannschaft von Head Coach John Harbaugh den ersten Platz der Conference.
In einem bis zum Schluss spannenden Spiel haben die New England Patriots die Buffalo Bills mit 24:17 besiegt und damit zum elften Mal hintereinander die AFC East gewonnen.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Vier weitere Jahre Robert Huber? Vier weitere Jahre Intransparenz

11.03.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Der AFVD-Präsident Robert Huber ist für vier weitere Jahre gewählt worden. Somit gibt es auch in ...