NFL

Die Baltimore Ravens sind das beste Team der AFC. In Woche 16 sicherte sich die Mannschaft von Head Coach John Harbaugh den ersten Platz der Conference.
In einem bis zum Schluss spannenden Spiel haben die New England Patriots die Buffalo Bills mit 24:17 besiegt und damit zum elften Mal hintereinander die AFC East gewonnen.
Der Super-Bowl-Teilnehmer aus der Vorsaison ist raus. Mit einer 31:34-Niederlage bei den San Francisco 49ers verabschiedeten sich die Los Angeles Rams von ihren Titelansprüchen bereits in Woche 16.
Mit einem fast perfekten Spiel hat Quarterback Drew Brees seine New Orleans Saints zu einem 34:7 über die Indianapolis Colts geführt. Zudem überholte Brees Peyton Manning als ewiger Touchdown-Leader.
Ein weiteres Kapitel in der unendlichen Geschichte um Josh Gordon. Der Wide Receiver der Seattle Seahawks wurde nach dem Konsum von leistungssteigernden Mitteln auf unbestimmte Zeit gesperrt.
Die Kansas City Chiefs haben sich für die restliche Saison noch einmal ganz viel Erfahrung in den Roster geholt. Terrell Suggs geht nun für das AFC-West-Team auf Quarterback-Jagd.
Die New York Giants haben beim 36:20 gegen die Miami Dolphins nicht nur ihr drittes Saisonspiel gewonnen, sie erlebten womöglich das letzte Heimspiel mit Giants-Legende Eli Manning.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Werbung

Händler finden

Meistgelesen

Ravensburg Razorbacks verpflichten ehemaligen NFL Spieler

09.02.2020 GFL TD24 Redaktion

Mit näher rückender Saison werden immer mehr Spieler der Razorbacks für die Saison 2020 bekannt. ...