Anzeige
Freitag, 06 Juli 2018 09:10

Letztes Spiel vor der Sommerpause für die Solingen Paladins

geschrieben/veröffentlicht von/durch TOUCHDOWN24 Redaktion
Letztes Spiel vor der Sommerpause für die Solingen Paladins Foto: (c) AFC Solingen Paladins e.V.
Nach einer spielfreien Woche steht nun für das Team der Solingen Paladins das letzte Spiel vor der Sommerpause an. Am Sonntag geht es nach Paderborn, zum Rückspiel gegen die Dolphins.

Das Hinspiel konnte zwar klar mit 42:17 gewonnen werden, dennoch sind die Paderborner ein ernst zu nehmender Gegner. Dolphins Quarterback Moritz Johannknecht kann nach seiner Verletzung wieder auflaufen und hat seit einer Woche eine neue Anspielstation. Der Amerikaner Chaz Barnes verstärkt das Team der Dolphins auf der Receiver Position und stellt eine neue Herausforderung für die Defense der Paladins da.

Die Klingenstädter sind zurzeit mit einer Bilanz von 5 Siegen und 3 Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle und damit voll im Soll für das Ziel „Klassenerhalt“. Für die Dolphins hingegen geht es gegen den Abstieg. Mit nur einem Sieg aus den letzten 9 Spielen stehen die Paderborner auf dem Letzten Tabellenplatz.

Vor allem das starke Laufspiel der Paladins wird wieder schwer zu stoppen sein.

Bisher konnten die Runningbacks der Paladins, allen voran Patrick Poetsch und Daniel Rennich, 2196 Yards erlaufen und sind somit wahrscheinlich das beste Runningback-Duo der Liga. Das die Offensive der Paladins durch die Verstärkung von Danny Farley und RJ Long Flexibler sein würde war klar, das aber das starke Laufspiel aus der Vorsaison genau so effektiv arbeitet wie im Aufstiegsjahr hatten wohl die wenigsten auf dem Zettel.

Im vergangen Heimspiel gegen die Berlin Adler hatte eine durchschnittliche Leistung zwar für einen Sieg gereicht, doch ist es der Anspruch der Paladins jedes Spiel die Bestleistung abzurufen. Diese soll auch am Sonntag gegen Paderborn den Sieg bringen.

„Paderborn ist ein ernst zu nehmender Gegner. Der starke Runningback kommt immer besser ins Spiel und gegen den Quarterback mit neuem US-Receiver haben wir noch nicht gespielt. Ich erwarte also eine stärkere Offense als noch im Hinspiel!“ so Defense-Koordinator Tim Rüttgers.

 Auf der Facebook Seite der Solingen Paladins findet ihr weitere Informationen zum Spiel und einer Mitfahrgelegenheiten-Börse mit der ihr uns auch in Paderborn zahlreich unterstützen könnt.

Text: PR Solingen Paladins - Marvin Leimküller

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network