Anzeige
Dienstag, 21 August 2018 12:15

Langenfeld Longhorns mit starkem Auftritt in Elmshorn

geschrieben/veröffentlicht von/durch TOUCHDOWN24 Redaktion
Langenfeld Longhorns mit starkem Auftritt in Elmshorn Foto: (c) Langenfeld Longhorns
Es war vielleicht schon eine kleine Überraschung, die den Langenfeld Longhorns mit dem Sieg in Elmshorn bei den Fighting Pirates gelungen ist.

19 Spiele in Folge waren die Piraten im heimischen Stadion ungeschlagen, sogar der Tabellenführer aus Düsseldorf musste hier seine bisher einzige Saisonniederlage hinnehmen. Nun ist die Serie dank eines beherzten Auftretens der Horns gerissen. Aber viel wichtiger: die Longhorns haben durch den 57:38-Sieg und der Niederlage der Paderborn Dolphins bei den Berlin Adlern bereits drei Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt geschafft.

Dabei begann das Spiel für die Longhorns alles andere als verheißungsvoll. Es waren noch keine zwei Minuten gespielt, da lag das Team um Headcoach Michael Hap bereits mit 0:7 hinten. Doch Quarterback Jeremy Konzack antwortete mit einem Pass auf Nnamdi Agude (7:7). Es ging Schlag auf Schlag weiter, die Führung wechselte mehrfach. Bereits im ersten Quarter sahen die Zuschauer ein Punktefestival. 24:19 aus Sicht der Horns. In der Folge blieb es weiter spannend, ehe Davonte Lynch 7 Minuten vor Spielende die letzten Punkte auf´s Scoreboard brachte und somit für die Entscheidung sorgte. Endstand 57:38 für Langenfeld.

Das nächste und letzte Heimspiel der Longhorns für diese Saison ist am 1. September 2018. Zu Gast im Jahnstadion sind dann die Lübeck Cougars.

Text: PR Langenfeld Longhorns - Bernd Joch

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network