Die Paderborn Dolphins sind abgestiegen. Wenige Wochen nach dem Triumph der eigenen U19 im Junior Bowl verabschiedeten sich die Senioren aus der 2. Liga.
Die zehnte Saisonniederlage im zwölften Saisonspiel bedeutete für die Ostwestfalen an diesem Wochenende den sicheren Abstieg. Während die Dolphins in einem spannenden Spiel mit 28:35 bei Berlin Adler verloren, beendete der zeitgleiche Sieg der ebenfalls vom Abstieg bedrohten Langenfeld Longhorns beim Tabellenzweiten Elmshorn Fighting Pirates (57:38) die letzten Hoffnungen der Paderborner auf den Klassenerhalt.

Die Dolphins waren 2014 als Meister der Regionalliga West aufgestiegen und hatten 2016 als Vizemeister die Aufstiegs-Playoffs in die GFL nur knapp verpasst. Anfang September bestreitet Paderborn dann die letzten beiden Spiele der Saison. Zunächst auswärts bei den Rostock Griffins, dann daheim gegen die Longhorns.


Schlagwörter
Top