Noch
bis zum German Bowl 2018
Anzeige
Dienstag, 04 April 2017 09:40

Auftakt mit Bravour gemeistert – Panther gewinnen gegen Wiesbaden 21:8

geschrieben/veröffentlicht von/durch Touchdown24
Zugegeben, es war natürlich nur ein Vorbereitungsspiel, doch was die Raubkatzen aus Düsseldorf da auf das grüne Parkett zauberten, war doch schon recht ansehnlich.

Die Jungs von Cheftrainer Deejay Anderson mussten bei diesem Vorbereitungsspiel gegen keinen geringeren als gegen die Wiesbaden Phantoms ihr Können unter Beweis stellen. Ein Team, welches für Kenner der Szene sicherlich ganz oben in der GFL2 in diesem Jahr mitmischen wird. 21:8 (0:0, 14:0; 0:0; 7:8) hieß es am Ende für die Panther vor rund 400 Zuschauern im Rather Waldstadion, und... alle US-Imports der Panther und auch einige deutsche Leistungsträger standen an der Seitenlinie und spielten noch nicht einmal mit.

„Es war für alle sehr gut, dass wir gewonnen haben“ war Markus Becker, Vorstandsvorsitzende der Düsseldorf Panther, hinterher erleichtert. Positiv präsentierten sich alle Mannschaftsteile: Die Offense – obwohl natürlich einige Abstimmungsprobleme offensichtlich waren – machte einen guten Eindruck, die Defense zeigte sich deutlich verbessert und hielt die Offense der Phantoms bis zum letzten Viertel vom Scoreboard fern.

Die Spezial-Teams rundeten die gute Leistung der Raubkatzen ab. Vollends gelungen wäre der Samstag Nachmittag im Rather Waldstadion gewesen, wenn sich nicht Spielmacher Rohat Dagdelen, der vorher noch einen Touchdown-Pass auf Tim Haver Droeze anbrachte, sich schwer verletzt hätte. Er hat eine Knieverletzung erlitten und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Die Panther wünschen ihm auf diesem Weg alles Gute. Schon nächste Woche Freitag reist das Team von Deejay Anderson zu einem Kurz-Trainingslager nach Würzburg. Am Sonntag Mittag spielen die Benrather um 13 Uhr das zweite Vorbereitungsspiel gegen die Würzburg Panthers.

Düsseldorf Panther – Wiesbaden Phantoms 21:8 (0:0; 14:0, 0:0; 7:8)

6:0 Tim Haver Droeze, 52-Yards Pass von Manuel Engelmann
7:0 Daniel Schumacher, Extrapunkt
13:0 Tyrone Alexander, 3-Yards-Lauf
14:0 Daniel Schumacher, Extrapunkt
20:0 Tim Haver Droeze, 17-Yards-Pass von Rohat Dagdelen
21:0 Daniel Schumacher
21:6 Touchdown Wiesbaden
21:8 2 Punkte Conversion

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network