Zeichen der Zeit erkannt? AFVD vergibt neue Posten

geschrieben/veröffentlicht von/durch  TOUCHDOWN24-Redaktion 15.09.2020
Der deutsche American-Football-Dachverband AFVD hat nach Informationen von TOUCHDOWN24 neue Posten vergeben.

Damit reagiert der in die Kritik geratene AFVD-Präsident Robert Huber auf einige Punkte, die ihm in letzter Zeit negativ angelastet wurden. Allerdings hinterlässt der Zeitpunkt für die neuen Strukturen einen gewissen Beigeschmack.

Das Positive: Der AFVD ist offenbar gewillt, sich um den Wiederaufbau einer Nationalmannschaft zu kümmern. Nach Informationen unserer Redaktion wurde eine neue Position geschaffen, die den Namen “Direktor Nationalmannschaften“ trägt. Interessant daran, diese Stelle geht an einen Vertreter (Name der Redaktion bekannt) aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen.

Erst kürzlich hatte der Landesverband NRW unter Präsident Peter Springwald öffentlich verkündet, Robert Huber bei der nächsten Bundesversammlung nicht mehr bei der Wahl zum AFVD-Präsidenten unterstützen zu wollen. Zudem ist weiterhin unklar, welche Rolle der AFVD unter dem Weltverband IFAF spielt und ob der deutsche Verband bereit ist, sich der IFAF wieder anzuschließen. Vor diesem Hintergrund darf die Frage nach dem Wert des geschaffenen Postens und ob dieser nicht eher dazu fungieren soll, den AFCVNRW zurück ins Boot zu holen, durchaus erlaubt sein.

Zudem wurden weitere Posten neu besetzt, da Springwald von seinen Ämtern beim Bundesverband zurückgetreten war. Seine Nachfolge soll an einen Vertreter aus Schleswig-Holstein vergeben worden sein. Außerdem wird der Posten des Sportdirektors von einem Vertreter aus Bayern bekleidet. Ebenfalls nach Bayern, der AFV Bayern ist nach Nordrhein-Westfalen der stimmstärkste Landesverband auf den Bundesversammlungen, geht die Stelle des Team-Chefs der Junioren-Nationalmannschaft.

Robert Huber hat zumindest die Zeichen der Zeit erkannt, ob diese Maßnahmen allerdings noch rechtzeitig kommen und sich der aufkeimende Widerstand der Landesverbände und mehrerer existenter Interessengruppen damit brechen lässt, wird die Zukunft zeigen.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Mehr als nur ein Verband - das wirtschaftliche Netzwerk des AFVD

19.08.2020 First Down Mike Lemon

In aller Munde – ob nun positiv oder in letzter Zeit vermehrt negativ – der American Football Ve...