Anzeige
Freitag, 29 Dezember 2017 19:00

Von Frankfurt nach Potsdam: Lane Acheampong

geschrieben/veröffentlicht von/durch Dirk Kaiser
Nummer 78: Lane Acheampong Nummer 78: Lane Acheampong Foto: C-Sportpics
Die Frankfurt Universe muss einen weiteren Abgang verkraften. Lane Acheampong verlässt die Hessen und schließt die in der Nordstaffel Aufsteiger Potsdam Royals an.
"Die Royals zeigen nun schon seit geraumer Zeit starkes Interesse und wir sind schon seit einer langen Zeit im Kontakt. In Potsdam habe ich das Gefühl, dass ich mich hier lange verankern kann und ein Teil von einer guten Truppe werde", sagte der deutsche Nationalspieler auf der Homepage der Royals.

Der 23-Jährige gilt als einer der besten Offensive Liner Deutschlands und begann mit dem Football im Alter von zwölf Jahren bei den Langenfeld Longhorns. Über die Cologne Falcons, Düsseldorf Panther und die Nimes Centurions in Frankreich landete Acheampong, der in seiner Juniorenzeit deutscher Meister wurde und die Bronzemedaille bei der Junioren-EM feierte, bei Frankfurt Universe. Nun der Wechsel nach Potsdam.

Zuvor hatte US-Linebacker Demetrius Steed den Royals bereits seine Zusage für eine dritte Spielzeit gegeben. Der Kopf der Defense erzielte in der vergangenen Spielzeit in 13 Spielen 85 Tackles und fing zwei Interceptions.

Coaches Corner

Erfolgreich passen: Drei Varianten für dein Vertical Stretch Passing Game!

“Concept Passing”, bezeichnet die Idee, ein Playbook auf stets gleichbleibenden Kombinationen aufzubauen, unabhängig von Formation und Alignment der gegnerischen Verteidigung. Viele Mannschaften basieren Ihr komplettes offensives System auf den Ansätzen...

Mehr...

Facebook

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network