- Anzeige -
Bestes Footballwetter in Braunschweig, ein Spiel im Zeichen der pinkfarbenen Schleife im Kampf gegen den Brustkrebs und knapp 3.000 Fans, sahen ein Team der New Yorker Lions, welches zu keinem Zeitpunkt der Partie, gegen die Dresden Monarchs, das Spiel nicht unter ihrer Kontrolle hatte.
Freigegeben in GFL
Bei einem Rückstand von 25:27 und mit knapp einer Minute verbleibender Spielzeit schnappt sich der Hildesheimer Nate Morris den vom Dresdener Florian Finke gekickten Ball und trägt ihn satte 80 Yards über das Feld. Touchdown und Sieg in letzter Minute für die Hildesheim Invaders: 31:27 (6:7/0:10/6:3/19:7). Den mehr als 1254 begeisterten Football-Fans boten beide Teams ein spektakuläres Match.
Freigegeben in GFL
Am Wochenende wird es ernst für den Tabellenführer der GFL-Nord. Ab 16 Uhr gilt es für die Invaders am heimischen Philosophenweg, wenn die Dresden Monarchs kommen. Die aktuelle Nummer drei der Liga will ihre Visitenkarte abgeben und die wichtigen Punkte aus Hildesheim entführen. Es wird ein echtes Topspiel.
Freigegeben in GFL
Über 7.900 begeisterte Fans im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion, sahen ein Footballspiel der Spitzenklasse zwischen den Dresden Monarchs und den New Yorker Lions.
Freigegeben in GFL
Mit 14:42 (7:7/7:15/0:6/0:14) verloren die Kiel Baltic Hurricanes vor 2.123 Zuschauern im Kilia Stadion ihr Auftaktspiel der Saison 2019.
Freigegeben in GFL
Bei unschönem, nass-kalten Wetter bezwangen die Königlichen vor heimischem Publikum den Aufsteiger Düsseldorf klar mit 49:13 (21:10/14:3/7:0/7:0).
Freigegeben in GFL
Am kommenden Sonnabend treffen die Dresden Monarchs im ersten offiziellen Heimspiel in der German Football League (GFL) 2019 auf die Düsseldorf Panther.
Freigegeben in GFL
Auch wenn das Spiel mit 6:21 verloren ging, konnten die Greifen das Spielfeld in Dresden erhobenen Hauptes verlassen. Alle drei Mannschaftsteile zeigten sich gegen das deutsche Spitzenteam der Dresden Monarchs trotz der mehr als sechsmonatigen Spielpause mit erfreulich wenig Fehlern und konnten Akzente setzen.
Freigegeben in mehr Football
Gegen die Griffins aus Rostock setzte sich Sachsens Erstligist erfolgreich mit 21:06 durch (7:0/7:3/7:0/0:3).
Freigegeben in mehr Football
Ein echter Prüfstein wartet am kommenden Samstag auf die GFL 2 Footballer der Rostock Griffins. Zum ersten Testspiel der kommenden Footballsaison reisen die Hansestädter zum deutschen Spitzenteam der Dresden Monarchs. Die Monarchs spielen seit 2003 in der höchsten deutschen Spielklasse und konnten in diesem Zeitraum 15 mal die Play-Offs erreichen. Im Vorjahr war für das von Head Coach Ulrich „Ulz“ Däuber geführte Team erst im Halbfinale beim späteren Deutschen Meister Schwäbisch Hall Unicorns Endstation.
Freigegeben in mehr Football
Seite 1 von 8

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network