- Anzeige -
Sonntag, 07 Mai 2017 10:56

New Yorker Lions und Unicorns geben sich keine Blöße

geschrieben/veröffentlicht von/durch Markus Schulz
Auftaktsieg bei den Huskies: die New Yorker Lions Auftaktsieg bei den Huskies: die New Yorker Lions Footballpix.de/Stephan Partisch
Die Saison hat gerade angefangen, da sind die New Yorker Lions aus Braunschweig bereits auf dem besten Weg, wieder das Maß aller Dinge in der deutschen Football-Landschaft zu werden.

Nach zwei Siegen beim BIG6 und der damit einhergehenden Qualifikation für den Eurobowl (Gegner steht noch aus) hat der amtierende Deutsche Meister beim 41:6 bei den Hamburg Huskies auch seinen GFL-Saisonstart erfolgreich bewältigt. In der Südstaffel haben derweil die Schwäbisch Hall Unicorns den bereits zweiten Saisonsieg eingefahren. Im Heimspiel gegen die Allgäu Comets gab es ein souveränes 56:20, wodurch die Haller ihre Tabellenführung ausbauten.

Cowboys schon mit dritter Pleite - Dresden übernimmt im Norden die Spitze

Im zweiten Südspiel des Wochenendes feierten die Stuttgart Scorpions derweil den ersten Saisonsieg. Im Duell der noch sieglosen Teams gegen die Munich Cowboys gab es ein umkämpftes 27:16. Für die Cowboys bereits die dritte Saisonniederlage - in München muss man sich wohl mit Abstiegskampf beschäftigen.

Im Norden gab es zwei weitere Favoriten-Auftaktsiege: Die Kiel Baltic Hurricanes setzten sich erwartungsgemäß 27:10 gegen Aufsteiger Cologne Crocodiles durch, die Dresden Monarchs eroberten unterdessen durch ein 62:17 gegen die Hildesheim Invaders die Tabellenspitze.

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network