Anzeige
Freitag, 12 Januar 2018 16:15

Linebacker Tristan Bart wechselt zu Samsung Frankfurt Universe

geschrieben/veröffentlicht von/durch Touchdown24 - Redaktion
Eine weitere Verstärkung für die Defense von Thomas Kösling ist auf dem Weg nach Frankfurt und wieder sind die Verantwortlichen im schönen Thonon les Bains am Genfer See fündig geworden.

Nach Runningback Andreas Betza wird nun auch Linebacker Tristan Bart aus Frankreich an den Main wechseln.

Der 23-jährige Franzose kommt ursprünglich aus dem schönen Südwesten Frankreichs und hat doch auch das erste Mal die Footballschuhe geschnürt. Seit acht Jahren treibt ihn die Leidenschaft für das lederne Ei an und führte in über seinen kleinen Heimatverein bis an die Universität von Montreal (Kanada), wo er für das College Team Montreal Carabins auflief. Als er nach Frankreich zurückkehrte schloß er sich dem Spitzenklub aus Thonon an. Dort wurde er trotz seines jungen Alters sofort zum Leistungsträger und weckte so das Interesse von Samsung Frankfurt Universe.

Auch privat ist Tristan ein Überflieger – liebt er doch das Fliegen und Paragliding. Wieder gelandet widmet er sich gerne der Musik und genießt seine Leibspeise , Käsefondue, während er im TV die Dallas Cowboys oder sein Idol Luke Kuechly von den Carolina Panthers verfolgt.

Wir konnten mit Tristan über seinen Wechsel nach Frankfurt sprechen und haben erfahren welche Rückennummer er für die kommende Saison tragen wird:

„Gleich bei dem ersten Gespräch mit „Coach K“ hatten wir beide das Gefühl, dass seine Vorstellungen perfekt zu meinen Fähigkeiten passen würden. Ich wollte immer für die besten Teams in Europa spielen und Frankfurt ist da definitiv die richtige Adresse. Schon lange verfolge ich Spiele der GFL und von Universe im Internet und habe immer gehofft irgendwann ein Teil davon zu sein. Ich werde jeden Tag an mein Maximum gehen müssen, denn die GFL ist eine verdammt harte Nummer. Football hat in Deutschland einen viel höheren Stellenwert, das sieht man an der Organisation und dem Level der Clubs hier. Ich freue mich einfach unglaublich bald in lila auflaufen zu dürfen. Es wird sicher eine tolle persönliche und sportliche Erfahrung, die ich natürlich am liebsten mit Titeln krönen möchte. Ich möchte mich aber auch bei den Thonon Black Panthers bedanken, ohne die ich nicht hier wäre. Ebenso meiner Familie, Freunden und allen Fans die mir das Vertrauen schenken. Ich kann es kaum erwarten mit meinem neuen Team wieder auf dem Feld zu stehen.“

Text: PR Samsung Frankfurt Universe

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network